HUMBOLT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN setzt auf die Programmierkunst von eclore

DGfE2014

Nach einem Auswahlverfahren erstellten die Ecloristen für die HUMBOLT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN  in kurzer Zeit einen Webauftritt für den DGfE Kongress2014. Die Herausforderung lag dabei in der Umsetzung eines modernen Designs mit Schatten in verschiedenen Elementen. Die Möglichkeiten moderner Programmierung mit HTML5 und CSS3 sollten ausgereizt werden. Die Anforderung des Kunden waren:

- gewünschtes Content-Management-System : Wordpress

- Stabilität des Designs in verschiedenen Browsern und auf PC sowie mobilen Endgeräten

- Web Content accessibility Guidelines 2.0 in Stufe A

- technischer und inhaltlicher Datenschutz

- Widget in Wordpress nach Kundenwunsch

Nach dem Zuschlag des Projektes wurde die Anforderung im Rahmen des Budgets feingeplant. Besonders bei der Entwicklung des Widgets konnte sich der Kunde auf die Erfahrung berufen.

Über DGfE 

Traditionen und Zukünfte

Unter diesem Motto findet vom 9.-12. März 2014 an der Humboldt-Universität zu Berlin der 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft statt. Das 50. Jubiläum der DGfE gibt Anlass, Wege pädagogischer Theorie und Praxis, der Bildungsinstitutionen und ihrer jeweiligen Rahmenbedingungen nachzuzeichnen, zu analysieren, zu vergleichen und zu extrapolieren, ohne dabei Seitenblicke zu versäumen.

Zur Webseite

keine gespeicherten inhalte in der sammlung

* gesammelte inhalte werden als dienliche information nur an eclore gesendet.

schließen